StartseiteHighlightsFeuerpuja

Tantrisches Ritual, das meist zum Abschluss einer Klausur durchgeführt wird, in der man Mantras einer Buddha-Gestalt rezitiert hat, für die man eine Ermächtigung gehalten hat. In diesem Ritual wird eine große Anzahl bestimmter Substanzen ins Feuer geworfen, während dabei ausführliche Visualisierungen durchgeführt werden. Das Ritual dient vorwiegend dazu, etwaige Hindernisse in dieser schwierigen Zeit zu beseitigen.

ImpressumKontaktIhre Meinung zum StupabauAnmeldung NewsletterAbmeldung Newsletter
2006 - Alle Rechte vorbehalten - created by www.bics.ch